Über diese Website

Alexander Gerber ist im Jahr 2001 aus der Co-Gründung Gerber Wieczoreck Computersysteme (GWC) ausgeschieden und hat damit begonnen, Beratungsdienstleistungen als einzigen Geschäftsinhalt anzubieten. Es galt, einen Namen für diese neue Unternehmung zu finden. Genau so wie bereits bei GWC stand immer der Kunde mit seinen Bedürfnissen im Zentrum der Aufmerksamkeit. Der Kunde soll Angebote bekommen, die nicht zu groß und nicht zu klein, nicht zu kurz und nicht zu lang nicht zu einfach, nicht zu komplex umsetzbar sind. So fiel dann die Wahl auf “commodus” – das lateinische Wort für “passend; genau richtig”. Das war und das ist der Anspruch an das eigene Handeln.

Advertisements

Leave a Reply

Fill in your details below or click an icon to log in:

WordPress.com Logo

You are commenting using your WordPress.com account. Log Out / Change )

Twitter picture

You are commenting using your Twitter account. Log Out / Change )

Facebook photo

You are commenting using your Facebook account. Log Out / Change )

Google+ photo

You are commenting using your Google+ account. Log Out / Change )

Connecting to %s